MPU Beratung

Sie haben Fragen zu Ihrer MPU Auflage? Rufen Sie uns an und lassen sich beraten!

Erfahrungsgemäß müssen Sie mit einer Beratungsdauer von 1 Stunde rechnen,  die Dauer richtet sich jedoch nach dem individuellen Bedarf. Was ist wann zu tun und welche Unterlagen fehlen noch?

Folgende Unterlagen sind uns dabei sehr hilfreich:

  • Strafbefehle
  • forensische Abstinenzbelege
  • falls vorhanden, einen aktuellen KBA-Auszug
  • Schriftwechsel mit der Führerscheinstelle
  • falls vorhanden, frühere MPU-Gutachten

Keine Angst – wir werden Sie nicht durchleuchten. Aber all diese Unterlagen werden der Begutachtungsstelle für Fahreignung beim Begutachtungstermin auch vorliegen. Es macht also Sinn, dass wir den selbigen Wissensstand wie der Gutachter haben.

Wenn Sie sich nach der MPU-Erstberatung für uns entscheiden, werden Sie in unserem Hause einen Vorbereitungskurs absolvieren, der Ihnen mit hoher Sicherheit ein Bestehen der MPU mit vertraglicher Festpreisgarantie zusichert.